DIY Decopatch Bilderrahmen & aus alt mach NEU!

Bei meinem heutigen DIY geht’s um die gute alte Serviettentechnik!

Serviettentechnik Bilderrahmen

Man nehme spezielle Kartonrahmen zum bekleben, oder auch diverse alte Bilderrahmen. Dann schneidet man Decopatch-Papier also Seidenpapier oder eine schöne Serviette in kleine Stücke. Dann gibt man Kleister oder Decopatch-Kleber auf den Rahmen und setzt die einzelnen Stücke darauf. Mit einem Pinselchen muss man die Stückchen nach außen ausstreichen und aufs neue mit Kleber oder Klarlack bestreichen um das Papier zu fixieren.

Ich habe auch eine alte Schreibtischunterlage mit dieser Methode „aufgepimpt“ (siehe Bild)!

Benötigte Utensilien: Servietten/Seidenpapier, Kleister und Klarlack, Pinsel und diverse beklebbare Objekte.

Viel Spaß beim „Aufpimpen“!

KICO

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s